7 Stimmen

Bis jetzt muss man sich bei den Gutschriften entscheiden, ob man die Gutschrift "Mit Warenrücknahme" oder "Ohne Warenrücknahme" erstellen möchte. Da wir Kleinteile vertreiben, und Kd. uns häufig z. B. 20 Stück zurück senden, 19 Teile prima sind, aber 1 defekt ist (wir aus Kulanz dem Kd. aber alle 20 Stück erstatten wollen), haben wir das Problem, dass wir nun theoretisch 2 Gutschriften machen müssen: 1x mit für 19 Stück MIT Warenrücknahme und dann noch eine GS für 1 Stück "OHNE" Warenrücknahme. Würden wir alle 20 mit Warenrücknahme buchen, würde unser Bestand nicht mehr stimmen. Daher wäre es prima, wenn man in der Gutschrift auswählen könnte: 20 Stück retoure, davon OHNE Warenrücknahme: 1 (und dieser würde dann NICHT bestandsmäßig zurück gebucht.)

Vorgeschlagen von: C. Köhler Zugestimmt: 23 Nov Kommentare: 0

In Begutachtung

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.